Wenn Ihr Kreditkarten-Reiseversicherungsschutz nicht ausreicht

Die Pandemie hat die Bedeutung von Reiseversicherungen für Kanadier wichtiger denn je gemacht. Aber viele verlassen sich immer noch nur auf die begrenzte Deckung ihrer Kreditkarte! Wenn Sie sich die Deckungshöhe, Reisedaueroptionen, Deckungshöchstgrenzen, Altersbeschränkungen, Notfallhilfe, Vorerkrankungen und andere wichtige Variablen ansehen, ist die Reise Ihrer Kreditkarte möglicherweise nicht so zuverlässig wie die Versicherung, wie Sie denken. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige umfassende Deckung erhalten, die Sie benötigen, damit Sie nicht von einer begrenzten Deckung überrascht werden, wenn Sie sie am dringendsten benötigen – während eines Reisenotfalls! Hier sind 9 häufige Deckungsprobleme, die Sie vermeiden und vor denen Sie sich schützen sollten…

Download „Können Sie dem Reiseschutz Ihrer Kreditkarte vertrauen?“ TuGo zu vergleichen® Reiseversicherung zu den Reiseversicherungsangeboten Ihrer kanadischen Kreditkarte.

Können Sie der Reiseversicherung Ihrer Kreditkarte vertrauen? Kontaktieren Sie sie unbedingt, bevor Sie abreisen, um Enttäuschungen zu vermeiden.

1. Wenn die Deckung begrenzt ist, können die Auslagen in die Höhe schnellen

Kreditkarten sind aufgrund der begrenzten Deckung und unzähligen Einschränkungen möglicherweise nicht so zuverlässig, wie Sie denken. Arztrechnungen im Ausland können sich schnell summieren, besonders in den USA – wo eine durchschnittliche Nacht in einem Krankenhaus etwa 16.000 US-Dollar kostet. Außerdem decken viele Anbieter COVID-19 für Kanadier, die ins Ausland reisen, nicht ab.

Ohne den richtigen Notfallkrankenversicherungsschutz könnten Sie also Tausende aus eigener Tasche bezahlen – insbesondere wenn man bedenkt, dass Ihr Provinzkrankenversicherungsplan möglicherweise nur weniger als 10 % Ihrer Reisearztrechnungen abdeckt.

2. Lassen Sie sich nicht für sofortige medizinische Hilfe bestrafen

Wenn Sie sofort medizinische Hilfe benötigen, denken Sie als Letztes daran, sich an Ihren Versicherungsanbieter zu wenden, oder? Nun, bei vielen der von uns getesteten Kreditkarten ist genau das erforderlich, um eine Geldstrafe zu vermeiden. Im Gegensatz dazu können Sie mit TuGo zuerst die von Ihnen bevorzugte Notfallbehandlung suchen, dann hilft das engagierte Notfallhilfeteam von TuGo bei der Koordinierung der Versorgung mit diesem Krankenhaus oder dieser Klinik.

3. Haben Sie die gesamte Reise auf Ihrer Kreditkarte gebucht?

Wenn nicht, kann Ihre Versicherung ungültig sein. Bestätigen Sie vor der Reise, wie viel Ihrer Reise auf Ihrer Karte gebucht werden muss, damit Sie während Ihrer Reise nicht ohne ausreichenden Schutz dastehen!

4. Einheitsgröße steht nicht jedem gut

Jede Reise ist einzigartig und Ihre Versicherung sollte es auch sein. Kreditkartenplänen fehlt es in der Regel an Personalisierung. Aber mit TuGo können Sie den Versicherungsschutz an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen: Wählen Sie Multi Trip Annual vs. Einzelreiseplan, absetzbarer Betrag, Reisedauer, optionale Zusatzversicherungen und mehr.

weibliche-reisebegleiter-surfen

5. Was ist mit Ihrer Reisebegleitung?

Wenn Sie in einen medizinischen Notfall geraten und Ihre Reise abbrechen müssen, sind Sie sicher, dass auch für Ihren Reisebegleiter gesorgt ist? Sie sind mit TuGo abgesichert – nicht viele Kreditkartenanbieter bieten diesen Vorteil.

6. Ihre Krankengeschichte könnte die Deckung Ihrer Karte beeinträchtigen

Wenn Sie an einer bereits bestehenden Krankheit leiden, sind Sie in der Regel nicht durch eine Kreditkarte abgedeckt, wenn Sie über 65 Jahre alt sind, oder Sie müssen strenge Anforderungen erfüllen, wenn Sie unter 65 Jahre alt sind Ihren Zustand, um festzustellen, ob Versicherungsschutz verfügbar ist. Lesen Sie mehr über „Wie sich instabile Vorerkrankungen auf Ansprüche auswirken.“

7. Beschränkungen der Reiselänge? Sie sollten so lange reisen können, wie Sie möchten!

Lassen Sie sich nicht von Ihrer Kreditkartendeckung bestimmen, wie lange Ihr Urlaub dauern sollte! Bei TuGo wählen Sie die Reisedauer und unsere Abdeckung passt sich Ihren Bedürfnissen an.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie sich darüber im Klaren sind, wie lange Kanadier in den USA bleiben können, ohne dass dies Auswirkungen auf die Krankenversicherung der Provinz hat.

8. Verpassen Sie keine Extremsportarten und Abenteuer

Wenn Sie mehr als nur Schnorcheln vorhaben, reicht die Reiseabdeckung Ihrer Karte wahrscheinlich nicht aus. Bei TuGo ist der Versicherungsschutz für viele Sportarten/Aktivitäten bereits in der Notfallkrankenversicherung enthalten. Für extremere Sportarten/Aktivitäten wie Backcountry-Skifahren, Bergsteigen oder Fallschirmspringen kann eine optionale Sport- und Aktivitätenversicherung hinzugefügt werden!

9. Reden wir über Upgrades

Kreditkarten, die Zugang zu Lounges bieten, sind großartig, aber jährliche Gebühren, Zinsen und Prämien summieren sich. Mit unserem ergänzenden MyFlytTM Service bieten wir Ihnen sofortigen Zugriff auf Taschengeld oder Lounge-Zugang, wenn Ihr Flug mehr als 2 Stunden Verspätung hat.

Kreditkarten sind großartig, um dem Impuls zuzustimmen, den dringend benötigten Kurzurlaub zu buchen, aber sie sollten nicht das sein, worauf Sie sich verlassen, wenn es um umfassende medizinische Notfallversorgung und -versorgung im Ausland geht. Hoffentlich hilft Ihnen die Identifizierung dieser 9 häufigen Probleme zusammen mit unserem herunterladbaren Vergleichstool für den Reiseversicherungsschutz für Kreditkarten, künftig fundierte und sichere Entscheidungen über Ihren Reiseversicherungsschutz zu treffen. Wenn Sie Fragen haben, die hier nicht angesprochen wurden, fügen Sie sie unten hinzu und wir werden uns darum kümmern!

Gute Reise,

Justin

Leave a Comment