Top-Aktivurlaub in Europa für Abenteuer

Aktivurlaub in ganz Europa ist jetzt einfacher, da alle britischen Reisebeschränkungen aufgehoben sind. Außerdem gibt es eine wachsende Zahl von Ländern in Europa (wie Dänemark), die ihre Covid-Reisebeschränkungen ebenfalls aufgehoben haben – hurra!

Wenn Sie also planen, mit Ihren Enkelkindern in den Urlaub zu fahren, oder Ihre nächste Flucht voller verschiedener Aktivitäten sein soll – ein Besuch an einem warmen, sonnigen Reiseziel in Europa sollte alle unterhalten.

Hier ist eine Auswahl der besten Aktivurlaube in Europa, die Sie auswählen und Ihr nächstes Abenteuer beginnen können…

Wo sind die Top-Orte für Aktivurlaub in Europa?

1: Frankreich

Aktivurlaub in Frankreich finden Sie in der Dordogne. Die Dordogne liegt im Südwesten Frankreichs und ist umgeben von grünen, üppigen Landschaften und geschichtsträchtigen Hügeln. Es gibt viele Hotels, in denen Sie für einen Aktivurlaub übernachten können, da sie oft in der Nähe von Rad- und Wanderwegen liegen. Wandern Sie während Ihres Aufenthalts durch Kastanienwälder oder radeln Sie durch mittelalterliche Dörfer. Entspannen Sie sich anschließend in einem Swimmingpool und bewundern Sie den Panoramablick.

Sie können auch Kanukurse buchen, die Ihnen das Selbstvertrauen geben, die dramatischen Flusstäler der Dordogne mit dem Kanu hinunterzufahren. Sie können zum Beispiel von Domme aus Kanu fahren und in Beynac-et-Cazenac enden – zwei der schönsten Orte Frankreichs. Um mit dem Kanu durch eine majestätische Bergkette zu fahren, fahren Sie nach Süden und beginnen Sie in den Pyrenäen, um einem Abschnitt des Flusses Aude zu folgen. Die Aude ist 130 Meilen lang und mündet ins Mittelmeer.

Ein weiterer Ort mit spektakulärer Aussicht auf Berge, Seen und einer Auswahl an Wanderrouten ist Österreich…

2: Österreich Aktivurlaub an den Seen

Obwohl Österreich ein bekanntes Skiurlaubsziel ist, können Sie auch in den wärmeren Monaten einen Aktivurlaub in Österreich buchen. Buchen Sie im Sommer in einem Hotel am See, um eine Wassersportart auf einem See zu erlernen. Österreichweit gibt es 300 Seen zum Tauchen und Baden. Einer der schönsten ist der Zeller See in Zell am See. Hier können Sie einen drei- bis fünftägigen Kurs buchen, um eine Wassersportart wie Stand-up-Paddleboarding (SUP), Windsurfen oder Segeln zu beherrschen.

Buchen Sie eine Bootstour an Bord der MS Schmitten, um Alpenpanoramen und Berge zu bewundern. Auf dem Sonnendeck des Schiffes sehen Sie den Zeller Hausberg – die Schmittenhöhe – und die Halbinsel Zell am See.

Ein weiterer Ort, an dem Sie im Aktivurlaub eine Reihe von Wassersportarten finden können, ist Portugal…

Österreich

3: Aktivurlaub in Portugal

Im Nordwesten Portugals finden Sie viele Wassersportarten, die Sie während eines Aktivurlaubs ausprobieren können. Einer der besten Wassersportarten in Portugal ist das Surfen. Mit 1.115 Meilen Küstenlinie ist es nicht schwer zu verstehen, warum Portugal einer der besten Orte der Welt zum Surfen ist. Es gibt viele schöne Strände, um Surfen zu lernen. Außerdem teilen sich Porto und Matosinhos einen städtischen Strand, der 300 Tage Surfen pro Jahr bietet. Um großartige Surfspots zu finden, die von Klippen und atemberaubenden Landschaften umgeben sind, bleiben Sie an der Südwestküste.

Wenn Sie keinen Aktivurlaub mit Wassersport suchen, besuchen Sie Portugals Azoren-Archipel…

Surf-Aktivurlaub Portugal

4: Die Azoren

Sie finden die Azoren an der Westküste der Iberischen Halbinsel. Obwohl es sich um eine kleine Gruppe von neun Vulkaninseln handelt, gibt es viel zu sehen und zu tun. Der größte ist São Miguel. Ein Aufenthalt hier gibt Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Aktivitätsspielplätze zu besuchen. In einem Aktivurlaub auf den Azoren können Sie zum Beispiel wandern, mountainbiken oder angeln.

Nehmen Sie sich während Ihres Aufenthalts Zeit, um die Naturparks der Insel zu bewundern, die vor Fauna und einzigartigen Kratern nur so strotzen. Nehmen Sie auch ein Bad in einem der berühmten geothermischen Schwimmbäder von Sao Miguel. Einer der besten ist der Parque Terra Nostra, der sich in einem 200 Jahre alten Botanischen Garten befindet. Diese heiße Quelle ist voll von Mineralien und wohltuenden Substanzen, die Ihrem Körper helfen, sich nach einem langen Spaziergang oder Fahrrad zu entspannen.

Um einen weiteren Archipel großer, grüner Inseln zu erkunden, reisen Sie zu den kroatischen Elafiti-Inseln.

Azoren Portugal

5: Kroatiens Elaphiten

Auf den Elafiti-Inseln können Familienabenteuerferien in Kroatien genossen werden. Jede Insel ist durch tiefblaues Wasser getrennt, von Pinienwäldern bedeckt und von Sandstränden, versteckten Buchten, Riffen, Pinien und Palmen umgeben. Sie können sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Kajak umrunden.

Es gibt insgesamt 14 Inseln, aber nur drei sind bewohnt – Koloče, Lopud und Šipan. Außerdem sind die Elahiti-Inseln ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie über einen Inselhopping-Urlaub nachdenken. Planen Sie Ihr kroatisches Abenteuer so ein, dass Sie kurze Fährtransfers ein- und aussteigen, um jede Insel zu besuchen, oder mieten Sie ein Boot für mehr Freiheit.

Segeln Sie zunächst von der Altstadt von Dubrovnik im Süden Kroatiens nach Sipan. Verbringen Sie anschließend Zeit mit Schnorcheln in den versteckten Buchten von Sipan oder Radfahren, während Sie in einem freundlichen Gästehaus übernachten. Fahren Sie als nächstes über die Wellen zum autofreien Lopud, um im Familienpark Đorđić-Mineri eine Wanderung mit Blick auf die Hügel zu unternehmen.

Der Đorđić-Mayneri ist ein warmer, wunderschöner Garten voller Zitrus- und Orangenbäume, Oliven und hoher Palmen. Machen Sie als nächstes einen Ausflug nach Koloče, um an einem abgelegenen Badeplatz zu schwimmen. Für mehr Spaß mieten Sie einen Jetski, um im Sonnenschein über das Wasser zu rasen. Welche Insel Sie auch besuchen, Sie werden feststellen, dass Sie aus einer Mischung aus Wasser- und Landaktivitäten wählen können.

Um einen Abenteuerurlaub an einem der sonnigsten Orte Europas zu buchen, fliegen Sie zu einem Archipel im Mittelmeer – Malta.

Aktivurlaub auf Wasserbasis

6: Magisches Malta und Gozo

Wenn Sie nach einem Aktivurlaub mit der Familie auf Malta suchen, übernachten Sie in der Gegend von St. Julian, einem beliebten Urlaubsort an der Küste. Gehen Sie während Ihres Urlaubs tauchen, um einen Blick auf Schiffswracks im Divewise Center zu werfen und Geschichten aus der Tiefe zu erfahren. Oder verbringen Sie einen erfrischenden Tag in einem der aufregenden Wasserparks Maltas und sausen Sie mit Ihren Lieblings-Schlauchbooten die Wasserrutschen hinunter.

Sie können auch von Menschenhand geschaffene Deckel rund um Maltas Buchten und Buchten finden. Da Maltas kristallklares Wasser zu den besten der Welt gehört, ist es der perfekte Ort zum Kajakfahren. Sie können auch Offshore-Touren von Maltas Schwesterinsel – Gozo – buchen. Fahren Sie 20 Minuten mit dem Kajak oder Kanu von Gozo zur Insel Comino und erkunden Sie Höhlen und Felsformationen auf der Strecke. Wenn Sie die Insel Comino erreichen, gehen Sie in die Blaue Lagune eintauchen.

Eine andere Möglichkeit, das kristallklare Wasser zu bewundern, ist die Buchung einer privaten Bootsfahrt. Finden Sie eine, die Sie von Malta nach Gozo bringt, und halten Sie an jeder Lagune rund um die Insel Comino – oder planen Sie Ihre eigene Reiseroute mit dem Kapitän. Entspannen Sie sich dann während Gozos „Golden Hour“ beim Abendessen.

Auf der anderen Seite von Gozo und Malta liegt Griechenland…

Wasserpark

7: Aktivurlaub in Griechenland

Griechenland umfasst über 200 Inseln. Einer der besten Orte für einen Aktivurlaub mit der Familie ist Rhoads. Um einen actionreichen Aktivurlaub zu gestalten, buchen Sie in einem Resort. Voller hochmoderner Einrichtungen sind Sie nicht weit vom Spaß entfernt. Beginnen Sie den Tag mit einem Fitnesskurs wie Yoga oder Aqua-Aerobic. Bewegen Sie sich dann näher an den Rand des Wassers, um Segeln oder Windsurfen zu lernen. Wenn die Sonne aufgeht und das Wetter kühler wird, spielen Sie eine Partie Tennis mit einem Trainer, der Ihnen hilft, Ihren Schwung zu verbessern. Genießen Sie am Ende des Tages die traditionelle griechische Küche mit Meerblick.

actiongeladener Aktivurlaub

Free Spirit Reiseversicherung für Abenteuer- und Aktivurlaub

Wohin gehen Sie für einen Aktivurlaub? Wohin Sie auch gehen, schließen Sie die Free Spirit-Reiseversicherung für das Abenteuer ab.

Wir decken nicht nur eine Reihe von Erkrankungen und Behinderungen ab. Wir versichern auch alle Ihre Reisebegleiter unabhängig von ihrem Alter. Ihre Police umfasst standardmäßig 100 Aktivitäten, einschließlich der oben genannten. Außerdem gibt es drei Aktivitätspakete, die Sie entweder zu einer Super- oder Super Duper-Police hinzufügen können. Sie müssen nur noch auswählen, welche Aktivitäten Sie während Ihrer Pause genießen möchten!

Leave a Comment