Taco Tuesday in Denver – Ein Luxusreiseblog : Ein Luxusreiseblog

In Denver gibt es über 225 Restaurants, die entweder Tacos anbieten oder sich darauf spezialisiert haben. Und Dienstag ist Taco Tuesday in Denver, so viele Restaurants bieten an diesem Tag Specials an. Während es in der wettbewerbsintensiven Taco-Landschaft schwer ist, etwas falsch zu machen, ist die Auswahl des besten Taco-Stopps wirklich eine Frage der Geographie und des Essensgeschmacks. Fast überall in der Stadt wird es ein Lokal geben, das für Tacos bekannt ist.

Blanco Cocina

Das Blanco Cocina im Mayfair-Viertel ist ein weitläufiges mexikanisches Lokal, das Tacos gut zubereitet und alle möglichen Begleitgerichte anbietet. Es hat vielleicht die beste Bar, sowohl drinnen als auch draußen, in einem Taco-Lokal, das an ein Strandresort erinnert. Die Sitzmöglichkeiten reichen von gemütlich bis offener, also passt es zu jedem Geschmack.Ein einzigartiges Merkmal von Blanco sind die langsam gerösteten Fleischstücke. Sie gehen in traditionelle Gerichte, wurden aber geschmacklich aufgepeppt, um in einzigartige Taco-Kombinationen zu passen, wie zum Beispiel Machaca (sowohl Schwein als auch Rindfleisch). Die interessanteste Beilage ist der würzig geröstete Mais, der als Vorspeise gegessen oder mit anderen Gerichten wie Tacos oder Chimichanga serviert werden kann. Im Gegensatz zu den Lokalen, die nur Tacos haben, haben sie ein komplettes Menü, bei dem eine nahezu endlose Auswahl an Kombinationen mit oder ohne Tacos für individuelle Geschmackspräferenzen kombiniert werden kann.

Torchys Tacos

Torchy’s Tacos in Greenwood Village, südlich von Denver, ist sowohl ein Sitzerlebnis als auch eine Option zum Mitnehmen. Torchy’s ging vom Imbisswagen zu mehreren Orten, und Tacos sind die Hauptspeise mit 15 Zubereitungen. Drei Sitzbereiche und eine große Bar erfüllen jeden Speisewunsch. Die Bar trennt einen Familienbereich vom Essbereich für Erwachsene, mit der offenen Bar auf beiden Seiten. Torchy’s ist eines der wenigen, das Frühstückstacos anbietet, wobei Ranch Hand der Favorit ist. Eier, Rindfleisch, Käse und Diablo-Sauce feuern den Morgen an. Nichts passt besser zu einem Getränk für Erwachsene als Hillbilly Queso & Chips mit angereichertem grünem Chili und Texas-Chorizo. Der frittierte Avocado-Taco ist eine schmackhafte Art, sich bei Ihrem kalorienreichen Essensstopp besser zu fühlen.

Die Goldene Mühle

Die Golden Mill ist eine historische Essenshalle am westlichen Ende des U-Bahn-Bereichs, die zufällig einen sehr bemerkenswerten Taco-Betrieb hat. Keine Lust auf einen Taco? Es gibt auch Korean Hot Chicken Sandwiches, Sushi und Burger. Die einzigartigste Bier- und Weinbar in Denver, wo Sie literweise probieren können. Drei Sitzbereiche im Freien, von denen zwei für die Aufnahme bei kaltem Wetter beheizt werden. Inspiriert von seiner Kindheit auf den Freiluftmärkten von Monterrey, Mexiko, kreiert Küchenchef Jesus Silva Familienversionen verschiedener Gerichte. Auf der Speisekarte stehen mexikanische Tacos, Gorditas, frische Beilagen und hausgemachte Salsas. Chicharron und Al Pastor können entweder in Tacos oder Gorditas eingelegt werden. Krönen Sie die Reise mit Churros zum Nachtisch, und Sie haben südlich der Grenze bei Tacos Al Chile in der Mühle viel kulinarisches Terrain zurückgelegt.

Sol mexikanische Cocina

Das Sol Mexican Cocina im Stadtteil Cherry Creek ist ein gehobener Taco-Dienstag-Standort. Der geräumige Bar- und Loungebereich bietet an vielen Abenden der Woche Live-Unterhaltung. Sie wissen, dass Ihnen etwas Gutes bevorsteht, wenn hausgemachte Pommes und Salsa ankommen, während Sie es parken. Bei Sol werden Tacos zu Craft-Tacos und die Vorspeisen auch. Die Gurken-Jalapeno-Margarita passt gut zu Kracher-Quesadilla mit Siracha-Sauce. Neben einer großen Fleischoption mit Tacos bietet Sol fünf vegetarische Kombinationen, mit Poblano/Pilz/Mais-Taco als einzigartige Wahl. Tacos stehen ständig auf der abwechslungsreichen Speisekarte, werden aber dienstags mit Sonderpreisen, Kombinationen und Getränkespezialitäten angeboten.


WICHTIGER HINWEIS:

Wenn Sie diesen Artikel irgendwo anders als auf A Luxury Travel Blog lesen, dann besteht die Möglichkeit, dass dieser Inhalt ohne Erlaubnis gestohlen wurde.

Bitte notieren Sie sich die obige Webadresse und wenden Sie sich an A Luxury Travel Blog, um sie über dieses Problem zu informieren.

Vielen Dank für Ihre Hilfe bei der Bekämpfung von Inhaltsdiebstahl.


Stoneys Bar & Grill

Stoney’s Bar & Grill ist ein sportorientiertes Drink & Dine Pub am südlichen Ende der Innenstadt von Denver. Tacos gibt es nur am Dienstagabend, und dieser Abend ist etwas Besonderes. Da es in der Einrichtung fünf Zimmer und zwei Bars gibt, gibt es immer ein Sportereignis, das zu Ihrer fanatischen Neigung passt. Dies ist eine einfache Kost, aber lecker, wenn Sie Flügel oder Tacos und ein malziges Getränk zum Jagen möchten. Am Dienstag können Sie einzelne Tacos bekommen oder für die All-you-can-eat-Taco-Option einsteigen. Beginnen Sie mit einem Bier und Nachos und probieren Sie dann den Al Pastor Taco.

Taco Sabe

Taco Sabe ist eine Mischung aus asiatischen und mexikanischen Einflüssen, also erwarten Sie Tacos, die etwas abseits des kulinarischen Weges liegen. Und die Tatsache, dass es sich in der Junction Food Hall im Süden von Denver befindet, bedeutet, dass, wenn Tacos nicht zu den Geschmacksknospen passen, es acht andere Lebensmittelgeschäfte mit etwas gibt, das passt. Die Speisekarte ist nicht umfangreich, aber einzigartig in den Kombinationen. Ein absoluter Leckerbissen ist der koreanische Rindfleisch-Taco mit Curry-Crema, Ingwer-Krautsalat und Sesamsamen. Das knusprige Büffelhuhn wärmt es mit Karotten, Sellerie, Ranch-Crema und Blauschimmelkäse auf. Die Open-Air-Bar ist nur 20 Schritte entfernt. Wenn also ein Taco etwas zu scharf ist, ist ein Schaumbad mit einer Menge Bier und Getränken in unmittelbarer Nähe.

Leave a Comment