Resort News Weekly Roundup – Hotelier Malediven

Park Hyatt Maldives Hadahaa veranstaltet Bildungsreise für Schüler der Gemanafushi-Schule

Das Park Hyatt Maldives Hadahaa begrüßte Schüler und Lehrer der Gemanafushi-Schule zu einer lehrreichen Exkursion und Führung durch die Vorderseite des Hauses.

Ziel des Schulbesuchs war es, das Interesse für das Gastgewerbe zu wecken und ihnen die verschiedenen Bereiche vorzustellen, in denen Beschäftigungsmöglichkeiten für junge Berufstätige bestehen. Das Park Hyatt Maldives Hadahaa ist bereits ein zweites Zuhause für viele lokale Beschäftigte im Gastgewerbe, hauptsächlich von der nahe gelegenen Insel Gemanafushi.

Die Tour wurde von Adam Zameel, Sicherheits- und Schulungsmanager, geleitet, der eine Führung durch das Hotel gab, beginnend mit dem ikonischen auf dem Kopf stehenden Dhoni des Resorts und weiter zu den Villen, dem Spa, dem Tauch- und Aktivitätszentrum, der Küche, dem Garten des Küchenchefs und den Restaurants.

Das Managementteam begrüßte die Gaststudenten und -lehrer und führte eine Reihe wertvoller Informationsveranstaltungen durch, die von den zuständigen Abteilungen geleitet wurden. General Manager Nikolaus Priesnitz hielt eine inspirierende Rede und sagte, er habe selbst das Glück gehabt, die Möglichkeit zu haben, sein Wissen zu teilen und gleichzeitig Einblicke in die Hotellerie und den täglichen Betrieb des Resorts zu geben.

Das JW Marriott Maldives Resort & Spa unterstützt das Digitalisierungsprogramm der Lhaimagu School

Am 20. März 2022 besuchte das Team des JW Marriott Maldives Resort & Spa die Lhaimagu School, um das Digitalisierungsprogramm der Schule zu unterstützen. Das Projekt umfasst die Installation von Smart-TVs in den Klassenzimmern, um die Lernerfahrung der Kinder in der örtlichen Gemeinde zu verbessern. Das JW Marriott Maldives Resort & Spa trug zu dieser Initiative bei, indem es der Schule zwei 55-Zoll-Fernseher spendete.

Der Besuch wurde vom Personaldirektor des Resorts begleitet; Ahmed Adam, Finanzdirektor; Adeeb Afzal und ein paar andere. Ahmed Adam, Leiter der Personalabteilung des JW Marriott Maldives Resort & Spa, drückte ihre Gefühle während des Besuchs aus und sagte: „Ich freue mich sehr, das Team des JW Marriott Maldives Resort & Spa bei der Unterstützung von „Take Care of our Community“ zu vertreten. Dieses Projekt an der Lhaimagu School wird den Schülern definitiv die Möglichkeit geben, ihre Lernerfahrungen zu verbessern, und ich gratuliere Schulleiter Mohamed Fayaz zu dieser fabelhaften Initiative.“ Er fügte hinzu: „Unserer Gemeinschaft zu dienen ist eine Schlüsselpriorität und eine der schönsten Dinge, die wir bei Marriott International tun.

The Nautilus Maldives startet „The Manta Ray Symposium“

OLYMPUS DIGITALKAMERA

Die weltberühmte Hanifaru-Bucht, das UNESCO-Biosphärenreservat auf den Malediven im atemberaubenden Baa-Atoll, ist als einer der größten Hotspots der Welt für Mantas bekannt. Allein in der letzten Manta-Saison wurden im Baa-Atoll mehr als 1600 einzelne Arten identifiziert.

The Nautilus Maldives hat von Mai bis November 2022 gemeinsam mit dem ansässigen Experten für Meeresbiologie und dem AquaNautica-Team das „The Manta Ray Symposium“ veranstaltet Freigeistige Atmosphäre sowie Begleitung und Führung von The Nautilus-Gästen bei privaten Ausflügen in die Gewässer der Hanifaru Bay und Koordination mit den Hanifaru Bay Park Rangern, die Experten dafür sind, dass Gäste die lohnendsten Sichtungsmöglichkeiten genießen.

Der ansässige Experte für Meeresbiologie wird Ihnen auch fundiertes Wissen über diese wunderschönen, fesselnden und mysteriösen Kreaturen, verschiedene Arten, Brut- und Ernährungsgewohnheiten und über die Hanifaru-Bucht selbst vermitteln. Die Gäste können interessante Fakten erfahren, wie zum Beispiel, dass Mantas in ein Leben in ewiger Bewegung hineingeboren werden und dass sie niemals aufhören können, sich zu bewegen und dass Wasser über ihre Gils fließt, um zu atmen, oder wichtige Richtlinien zum nachhaltigen und respektvollen Schnorcheln mit Mantas teilen können; Oder wie man am besten ein Foto von diesem einzigartigen Erlebnis macht, ohne diese sanften Riesen zu stören. In enger Zusammenarbeit sorgen der Meeresbiologe und das AquaNautica-Team dafür, dass die Gäste mit einem bereichernden Erlebnis und unvergesslichen Momenten zwischen den Korallen und dem Meeresleben des UNESCO-Biosphärenreservats abreisen.

Claude Bosi Residency stellt Chef’s Table Concept auf der Siam World vor

Claudia Bosi (1)

Am 30th März 2022, Siyam World, Malediven, streute eine doppelte Portion Michelin-Sternenstaub über die offizielle Eröffnung seines neuen Chef’s Table-Restaurants The Cube, mit einer Eröffnungsresidenz der kulinarischen Legende Claude Bosi – Küchenchef und Patron von Bibendum. The Cube ist ein intimes Live-Cooking-Konzept und lädt die talentiertesten Köche der Welt ein, ihre Leidenschaft und ihr Können im Rahmen seines ehrgeizigen Programms regelmäßiger Kochresidenz maximal acht Gästen pro Service zu zeigen.

Für die erste Chef’s Table Residency verwöhnte Küchenchef Bosi die Gäste mit einem Menü aus Kanapees und kleinen Gerichten, die von frischen lokalen, saisonalen Produkten inspiriert waren: Tarama und Ponzu-Krokette; lokale Hochseegarnelen, geräuchertes Curry und geröstete Garnelenbrühe; grüner Jobfish Grenobloise-Stil; Morcheln der neuen Saison, Morteau-Wurst und trockener Palo Cortado-Sherry; lokaler Hummer nach singapurischer Art; Foie Gras Crème Caramel mit Letzten der Saison mit schwarzen Trüffeln; Meyer-Zitrone, Kokosnuss und Kaffernlimette; und Yorkshire-Rhabarber mit schwarzem Kardamom und grüner Pistazie.

Ausgewähltes Bild: Park Hyatt Maldives Hadahaa

Leave a Comment