Familienreiseversicherung | Canstar

Inländisch 133,84 $
International 215,97 $
Kreuzfahrt 168,20 $

Quelle: www.canstar.com.au. Erstellt am 25.02.2022. *Ehepaar und zwei Angehörige für 14 Tage. Basierend auf Angeboten, die für die Canstar-Reiseversicherungs-Sternebewertungen 2019 gesammelt wurden (die neuesten Sternebewertungen aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 auf Reisen in den Jahren 2020 und 2021). Die Kategorie „International“ basiert auf Angeboten für mehrere Reiseziele und die Kategorie „Kreuzfahrt“ basiert auf Angeboten für eine Australien- oder Fidschi-Kreuzfahrt.

Beachten Sie, dass die Kosten für eine Familienreiseversicherung auch davon abhängen können, ob mitreisende Kinder als unterhaltsberechtigt gelten. Wenn dies der Fall ist, können einige Anbieter ihnen erlauben, ohne zusätzliche Kosten von der Police abgedeckt zu werden.

Reiseversicherung vergleichen

Was bestimmt die Kosten einer Reiseversicherung?

Faktoren wie Ihr Deckungsgrad, Ihr(e) Reiseziel(e), die Größe Ihrer Familie, wie lange Sie Deckung benötigen, die Gesundheit Ihrer Familienmitglieder und der von Ihnen genutzte Anbieter können sich auf die Kosten der Reiseversicherung auswirken.

Faktoren, die die Reiseversicherungsprämien beeinflussen

  • Das Deckungsniveau: Umfassende Policen für Ihre Familie mit mehr Einschlüssen können mit höheren Prämien verbunden sein als einfachere Policen.
  • Ihr Ziel: Einige Länder gelten als gefährlicher als andere, daher müssen Sie möglicherweise eine höhere Prämie zahlen, wenn Sie eine Reise zu einem riskanten Ort mit Sicherheitswarnungen planen. Besuchen Sie vor Reiseantritt die Smartraveller-Website der australischen Regierung, um zielbezogene Reisewarnungen und allgemeine Tipps zum Besuch anderer Länder zu erhalten.
  • Zusätzliche Deckung: Bestimmte Aktivitäten wie Skifahren oder Wassersport oder der Aufenthalt auf einem Kreuzfahrtschiff können als riskant angesehen werden und tragen daher zu einer höheren Versicherungsprämie bei. Alternativ decken einige Anbieter diese Aktivitäten möglicherweise nicht ab und verlangen möglicherweise, dass Sie eine umfassendere oder spezialisiertere Police abschließen.
  • Jährliche Mehrreise- oder einmalige Einzelreiseversicherung: Mehrreise-Reiseversicherungen können Sie für mehrere Reisen in einem Zeitraum von 12 Monaten absichern und sind oft teurer als eine Police, die für eine einzelne Reise abgeschlossen wird.
  • Die Größe Ihrer Familie: Die Anzahl der Familienmitglieder, die Sie mitbringen, kann die Prämien beeinflussen, aber einige Anbieter erlauben, dass berechtigte Angehörige ohne zusätzliche Kosten zu einer Police hinzugefügt werden (es kann sich also lohnen, sich umzusehen).
  • Zeit: Die Dauer Ihrer Reise kann sich auf die Prämien auswirken.
  • Anbieter: Ihre Wahl des Anbieters kann sich auf die Prämien auswirken – einige Anbieter berechnen Ihnen möglicherweise mehr für dieselbe Fahrt als andere.
  • Die Gesundheit Ihrer Familienmitglieder: Es könnte eine gute Idee sein, alle Vorerkrankungen offenzulegen, um sicherzustellen, dass Sie für sie versichert sind, auch wenn dies die Prämienpreise erhöhen kann.

Wie wählen Sie die beste Familienreiseversicherung aus?

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Reiseversicherung für Ihre Familie Richtliniendetails wie:

  • die Arten und Kostengrenzen der Krankheitskosten
  • ob Aktivitäten ausgeschlossen sind
  • der Betrag, für den Ihr Eigentum versichert ist, falls es verloren geht oder gestohlen wird
  • welche Arten von Annullierungen oder Verspätungen abgedeckt sind.

Jede Reiseversicherung ist anders, also nehmen Sie sich die Zeit, das Kleingedruckte der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen, bevor Sie einer Police zustimmen, und beachten Sie alle besonderen Anspruchskriterien, die vor Beginn Ihres Urlaubs gelten könnten. Abhängig von Ihren Umständen können Sie feststellen, dass Sie einen besseren Wert erzielen, wenn Sie Ihren Versicherungsschutz in den frühen Planungsphasen erwerben (sobald Sie sich entschieden haben, wohin und wann Sie reisen), da er möglicherweise Buchungen abdeckt, die Sie im Vorfeld Ihrer Reise vornehmen , sowie während Ihrer Reise.

Reiseversicherung vergleichen

Welche Ausschlüsse können bei der Familienreiseversicherung gelten?

Wie jede Versicherung kann auch eine Reiseversicherung Ausschlüsse beinhalten. Hier sind einige Beispiele für Situationen, in denen Sie möglicherweise keinen Anspruch auf Versicherungsschutz haben oder in denen Ihr Anspruch abgelehnt werden kann.

Allgemeine Reiseversicherungsausschlüsse

  • Teilnahme an einer nicht genehmigten, risikoreichen Sportart oder Aktivität, für die Sie keinen speziellen oder zusätzlichen Reiseversicherungsschutz haben (z. B. Snowboarden gehen, einen Vulkan besuchen, Bungee-Jumping ausprobieren).
  • Wenn Sie an einer bereits bestehenden Krankheit leiden und diese Ihrem Reiseversicherungsanbieter nicht mitteilen – dies kann oft dazu führen, dass keine Ansprüche im Zusammenhang mit der Erkrankung abgedeckt sind. Beachten Sie jedoch, dass einige Anbieter bestimmte Vorerkrankungen abdecken können, also prüfen Sie, ob Sie sich nicht sicher sind.
  • Unbeaufsichtigtes Lassen von Gegenständen, die verloren gehen, beschädigt oder gestohlen werden.
  • Teilnahme an einer illegalen Aktivität, rücksichtsloses Verhalten, Drogenkonsum oder Trunkenheit.
  • Reisen zu einem Zielort, an dem Reisewarnungen der australischen Regierung bestehen. Besuchen Sie die Smartraveller-Website, bevor Sie aktive Reisewarnungen überprüfen.
  • Von einer Kriegshandlung, einem Terrorismus oder zivilen Unruhen betroffen sein.

Bevor Sie eine Reiseversicherung abschließen, ist es eine gute Idee, das Product Disclosure Statement (PDS) und die Target Market Determination (TMD) zu prüfen. Wenden Sie sich bei Unklarheiten oder allgemeinen Fragen an Ihren Versicherer.

Verwandte: Reiseversicherung und COVID-19: Sind Sie versichert?

Was betrachten Versicherer als Familie?

Versicherungsanbieter definieren üblicherweise eine „Familie“ als den Versicherungsnehmer, seinen Ehepartner oder de facto Partner und alle unterhaltsberechtigten Personen, sofern alle diese Personen in der Police aufgeführt sind. Einige Policen legen Beschränkungen für die Anzahl der Kinder fest, die Sie in Ihrer Police aufführen können, während andere keine Beschränkungen haben, wodurch sie möglicherweise besser für größere Familien geeignet sind.

Wenn Sie mit mehreren Familien reisen oder Ihre Familie besonders groß ist, sollten Sie auch eine Gruppenreiseversicherung in Betracht ziehen, die normalerweise bis zu 25 Personen im Rahmen einer einzigen Police abdeckt. Wenn Sie alleinerziehend sind, können alle unterhaltsberechtigten Kinder, mit denen Sie reisen, unter Ihrer Single-Police versichert sein, anstatt eine Familienpolice zu benötigen.

Können Sie mit der Familienreiseversicherung alleine reisen?

Wenn Sie eine Familienreiseversicherung haben und als einer der Versicherungsnehmer genannt sind, sind Sie im Allgemeinen wahrscheinlich auch dann versichert, wenn Sie alleine reisen (z. B. wenn Sie eine kurze Alleinreise unternehmen, während die Familie im Urlaub ist, oder wenn Sie eine Mehrfahrtenkarte). Es ist eine gute Idee, sich bei Ihrem Versicherungsanbieter über mögliche Ausschlüsse in Ihrer Police für Alleinreisende zu informieren.

Deckt die Familienreiseversicherung eine Schwangerschaft ab?

Einige Reiseversicherungen bieten Schwangerschaftsschutz für Reisen in den ersten beiden Trimestern der Schwangerschaft, während andere strengere Beschränkungen haben. Nur sehr wenige Reisepolicen in der Datenbank von Canstar decken Kosten im Zusammenhang mit der Geburt oder Pflege eines Neugeborenen ab, selbst im Falle einer Frühgeburt, daher ist es wichtig, Policen zu vergleichen und das Kleingedruckte zu lesen. Es ist auch eine gute Idee, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie planen, während der Schwangerschaft zu reisen.

Deckt die Reiseversicherung ein Kind ab, das separat reist?

Wenn Ihr Kind berechtigt ist, in einer Familienpolice aufgeführt zu werden, aber eine separate Reise mit dem Rest der Familie unternimmt (z. B. mit Freunden), ist es möglicherweise nicht durch eine Familienreiseversicherungspolice gedeckt. Canstar hat festgestellt, dass viele Familienreiseversicherungen ein Kind nicht abdecken, wenn es ohne Elternteil, Vormund oder andere Betreuer reist. Das Höchstalter eines unterhaltsberechtigten Kindes kann ebenfalls je nach Ihrer Police variieren.

→ Mehr erfahren: Reiseversicherung für Kinder

Reiseversicherung vergleichen

Zusätzliche Berichterstattung von Shay Waraker.

Titelbildquelle: Sunny Studio/Shutterstock.com


Vielen Dank für Ihren Besuch bei Canstar, Australiens größter Finanzvergleichsseite*

Leave a Comment