Erinnerst du dich an Bing? Eine andere Option für Hotels als Google

Nur wenige würden argumentieren, dass Metasuchmaschinen kein wesentliches Schaufenster für Ihren Direktvertriebskanal sind.

Nach unseren Zahlen tragen sie dazu bei, 5-20 % des gesamten Webumsatzes zu generieren. Das Neueste, das diese Welle erwischt hat, ist Bing (im Besitz von Microsoft) mit der Einführung von Bing Hotel Price Ads, um Ihnen eine vollständige Palette von Dienstleistungen zu bieten, mit denen Sie Ihre Kunden in verschiedenen Phasen des Entscheidungsfindungs- und Kaufprozesses (Conversion Funnel) erreichen können.

Warum in Bing-Hotelpreisanzeigen investieren?

Bing ist die zweitbeliebteste Suchmaschine weltweit mit einem Anteil von 7 % in den USA und Kanada (z. B. 12 % bei Desktop-Benutzern) und 4 % in Europa (bis zu 11 % in Großbritannien bei Desktop-Benutzern). Es ist eine gute Möglichkeit, neue potenzielle Kunden zu erreichen (die Sie noch nicht erreichen und so Ihre Reichweite erweitern) und Investitionen über das Google-Ökosystem hinaus zu diversifizieren.

Bing Hotel Price Ads ist daher eine großartige Gelegenheit, Verkäufe von Kunden zu erzielen, die nach Ihnen suchen, aber bei den OTAs landen, weil sie die einzigen sind, die auf Ihren Namen bieten. Eine Investition, die die OTAs seltsamerweise mit Ihrem Geld machen. Von den Provisionen, die Sie für diese Verkäufe zahlen.

Einige Zahlen für Bings Publikum:

  • 140 Millionen monatliche Nutzer weltweit
  • 66 Millionen Nutzer, die Google nicht nutzen und die die begehrte erweiterte Reichweite ausmachen.
  • Viel bekannter in englischsprachigen Märkten, angeführt von den USA, Großbritannien und Kanada, gefolgt vom Rest Europas.
  • Signifikanter Marktanteil wie mehr als 11 % des europäischen und 12 % des US-amerikanischen PC-Suchmarktes.

Weitere wichtige Fakten über Bing, die Sie beachten sollten:

  • Sein Publikum hat im Vergleich zum durchschnittlichen Internetnutzer eine höhere Kaufkraft.
  • Ein Ökosystem, das noch nicht viele Werbetreibende hat, was zu weniger Wettbewerb und damit zu niedrigeren CPC führt.
  • Wie die anderen Metasuchmaschinen ermöglicht es Ihnen, Ihre Direktverkäufe zu steigern und Ihre Kundendatenbank zu erweitern, was immer wichtiger wird, da wir uns auf eine Welt mit weniger Cookies zubewegen.

Wo werden Anzeigen angezeigt?

Auf der Suchergebnisseite oder SERP rechts neben den Ergebnissen in einem Layout ähnlich dem von Google. Der Bildschirm zeigt die Registerkarte „Bing Places“ mit allen Informationen, Fotos und Bewertungen zu Ihrem Hotel sowie Inhalten von TripAdvisor und anderen Quellen wie Booking.com und Foursquare.

Sie müssen über vollständige und aktuelle Details für Ihr Hotel verfügen, und es ist wichtig, dass die Informationen genau mit den im Feed angezeigten Informationen übereinstimmen, um Probleme mit der Anzeigenanpassung zu vermeiden. Das Hotel kann das Eigentum beanspruchen und seinen Eintrag auf Bing Places bearbeiten.

Bing Hotel Price Ads erscheinen nicht nur in SERP-Suchergebnissen, sondern auch auf Bing Maps, wo Benutzer normalerweise eher nach Reiseziel als nach Hotelnamen suchen.

Um diese potenziellen Kunden anzusprechen, die eine zusätzliche potenzielle Nachfrage für Sie darstellen, verfügt Bing über Kampagnen namens Property Promotion Ads, ähnlich den Google Property Promotion Ads, die dazu beitragen, die Sichtbarkeit Ihrer Anzeigen in den Suchergebnissen der Zielorte zu verbessern.

Diese Anzeigen sind sehr nützlich für die Markenbekanntheit, für Neueröffnungen oder um ein Hotel in Zeiten geringer Auslastung zu bewerben.

Welche Gebotsmodelle und Optimierungsmöglichkeiten gibt es?

Das Gebotsmodell für Hotelanzeigen ist CPC, Gebote pro Nacht. Sie können entweder ein festes Gebot pro Nacht oder einen Prozentsatz des Buchungswertes bieten.

Für eine größere Granularität bei Ihren Geboten hat Bing die folgenden Gebotsmultiplikatoren:

  • Art des Geräts
  • Art des Datums
  • Art der Website (Karten, SERP)
  • Land oder Region des Benutzers
  • Dauer des Aufenthalts
  • Datum der Ankunft
  • Vorausbuchungsfenster

Die Multiplikatoren sind die gleichen wie bei den meisten Metasuchmaschinen; Der einzige, den Sie nicht finden werden, ist der Multiplikator für Unterkunftsdaten, der von anderen Metasuchmaschinen wie TripAdvisor und Google angeboten wird.

Da es ähnlich wie bei Google Hotel Ads funktioniert, sollten Sie ähnlich wie bei Google Hotel Ads bieten und die gleichen Gebotsfaktoren wie bei Google Hotel Ads verwenden. Wie Google Hotel Ads und Ads werden Gebote für Bing Hotel Ads auf demselben Dashboard verwaltet, das auch für die Verwaltung von Bing Ads verwendet wird.

Welche Ergebnisse kann ich erwarten?

Es ist schwer vorherzusagen, aber es wäre vernünftig, etwas Ähnliches wie die Beziehung zwischen Bing Ads und Google Ads zu erwarten.

Nach der Analyse der Daten für 2021 für alle unsere Kunden, die sowohl in Google Ads als auch in Bing Ads investieren, können wir feststellen, dass 6 % des Gesamtumsatzes von der Suchmaschine von Microsoft stammten. Wenn Sie den gleichen Prozentsatz erreichen (zu bestätigen), können Sie damit rechnen, 6 % des Umsatzes zu generieren, den Sie jetzt über Google Hotel Ads generieren. Auch wenn das nicht viel erscheint, steigert es doch den Direktverkauf.

Darüber hinaus, und obwohl die Ergebnisse noch vorläufig sind, haben wir in den ersten Hotels, die wir in den letzten Monaten getestet haben, folgende Ergebnisse gesehen: ROAS von 20-30 (ähnlich wie bei Google Hotel Ads mit CPC). Mit anderen Worten, entsprechende Provisionen im Bereich von 3-5%.

Welche Hotels sollten Bing Hotel Price Ads aktivieren?

  • Hotels, die in Märkten wie den USA, Kanada und Großbritannien emittieren, gefolgt vom restlichen Europa.
  • Hotels, die bereits Bing Ads verwenden, da es wie bei Google eine maximale Sichtbarkeit des direkten Kanals des Hotels in der Suchmaschine gewährleistet.
  • Hotels mit hohen Konversionsraten in anderen Metasuchmaschinen.
  • Hotels, die versuchen, zusätzlichen Verkehr zu erfassen.

Wir empfehlen auch, ohne festgelegtes Limit im Rahmen eines festen Budgets zu investieren, jedoch vorbehaltlich der Erzielung einer Rendite über einem bestimmten Schwellenwert.

Wie kann ich Bing Hotel Ads aktivieren?

Um Kampagnen zu aktivieren, benötigen Sie:

  • So aktualisieren Sie Ihren Bing Places-Eintrag
  • Ein Partner, der Sie bei der Integration von Bing Hotel Price Ads unterstützt. Leider veröffentlicht Bing derzeit keine Liste solcher Partner. Fragen Sie daher Ihren aktuellen Metasuchanbieter nach der Integration von Bing Hotel Price Ads.

Wo kann ich die Kampagnenleistung einsehen?

Alle Leistungsinformationen sind im Dashboard von Bing Hotel Ads verfügbar und können einfach exportiert werden. Hier finden Sie alle grundlegenden Leistungsmetriken, um diese Meta-Suchmaschine besser zu optimieren.

Bei Mirai werden Sie in den kommenden Wochen all diese Datenberichte (einschließlich Kosten, Besuche, Conversions und Verkäufe und andere Zahlenverhältnisse) in unserem Mirai Metasearch-Dashboard sehen können.

Fazit

Ein wesentlicher Bestandteil einer guten Direktvertriebsstrategie besteht darin, so viel relevanten Traffic wie möglich anzuziehen.

Und das in jeder Phase für den Reisenden und jeden Teil des Trichters. Bing Hotel Price Ads bietet Ihnen ein weiteres Schaufenster, in dem Ihr Hotel von vielen Nutzern gesehen wird, die nicht bei Google sind und die nun bei den OTAs landen, weil sie die einzigen sind, die auf Ihr Hotel bieten.

Bing Hotel Price Ads ist auch eine alternative Investition zu bewährten Zielen (Trivago und TripAdvisor), insbesondere zum gesamten Google-Ökosystem (Anzeigen und Hotelanzeigen), wodurch Sie sich weniger auf ein einziges Medium verlassen und Ihre Investitionen sowie Verkehrs- und Umsatzquellen diversifizieren.

Leave a Comment