Army & Air Force Exchange Service hat Foodservice-Relevanz

Regelmäßige Leser dieses Blogs wissen, dass Steven Johnson, Grocerant Guru® bei Foodservice Solutions® in Tacoma, WA, drei Jahre lang mit der MWR-Gruppe des US-Verteidigungsministeriums zusammengearbeitet und Parcheesi Pizza und andere Konzepte an US-Stützpunkten auf der ganzen Welt eingeführt hat. Unsere Männer und Frauen in den Streitkräften ernähren sich heute weltweit viel besser für das Team und seine Arbeit.

Der Nischenerfolg von Lebensmittelgeschäften trifft auf die fast 150 Mikromärkte des Army & Air Force Exchange Service (AAFES), die schnell wachsen, als Option, auf der Servicemitarbeiter mit besseren Mahlzeiten und Snacks auftanken können, während sie in der Nähe ihres Arbeitsplatzes bleiben. Das ist richtig Lebensmittelgeschäft Nische Ready-2-Eat und Heat-N-Eat frisch zubereitete Speisen.

AAFES ist ein hochmoderner Foodservice, da sie vollautomatisch und kontaktlos sind. Die Selbstbedienungsmärkte befinden sich in der Nähe von Soldaten, Fliegern, Wächtern und Zivilisten des Verteidigungsministeriums, die zu ungewöhnlichen Zeiten arbeiten, oder in stark frequentierten oder abgelegenen Bereichen . Börsenmikromärkte gibt es überall in den kontinentalen Vereinigten Staaten sowie an einem Standort in der US Army Garrison Bavaria in Deutschland.

All dieser Erfolg braucht Zeit. Mikromärkte wurden erstmals 2014 im Raven Rock Mountain Complex in Blue Ridge Summit, Pennsylvania, eingeführt und sind ein schnell wachsendes Segment mit 46 neuen Standorten, die im Jahr 2021 eröffnet werden. Die Eröffnung von etwa 45 weiteren Mikromärkten ist geplant laut AAFES im Jahr 2022 in den kontinentalen Vereinigten Staaten.

Wie bei allen Ketten variieren die Angebote jetzt je nach Standort, wobei die meisten frische Salate, Obst und andere Nahrungsoptionen anbieten, die einen „BE FIT“-Lebensstil unterstützen. Ausgewählte Standorte bieten auch rezeptfreie Medikamente, Körperpflegeartikel und andere Kleinigkeiten an.

Air Force Chief Master Sgt. Kevin Osby, Senior Enlisted Advisor von Exchange, erklärte: „Kontaktlose Einkaufsmöglichkeiten sind gefragt, und die Börse freut sich, den Militärgemeinschaften, denen wir die Ehre haben, mehr Selbstbedienungskomfort anzubieten,“ … „Mikromärkte stärken die Börse langjähriges Engagement, ‘hinzugehen, wohin du gehst’, um Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit zu unterstützen.”

Regelmäßige Leser dieses Blogs wissen, dass Mikromärkte im Vergleich zu herkömmlichen Verkaufsautomaten ein vielfältigeres Produktsortiment bieten. Bei Mikromärkten können Artikel ähnlich wie in einem traditionellen Convenience-Store ausgestellt werden, nur mit einem kontaktlosen Self-Checkout-System. Mikromärkte in Fort Campbell, Fort Hood und der Scott Air Force Base akzeptieren jetzt auch den MILITARY STAR Karte, da die Börse dieses Programm weiter ausbaut.

Falls Sie es noch nicht wussten, The Army & Air Force Exchange Service erweiterte zunächst sein Angebot an Mahlzeiten für unterwegs und anderen Produkten, einschließlich besserer Optionen, die einen „BE FIT“-Lebensstil auf Mikromärkten in den USA unterstützen vor mehr als zwei Jahren.

Das „BE FIT“-Programm umfasst Produkte, die folgende Anforderungen erfüllen Kriterien:

·
Weniger als 500 Kalorien und weniger als 480 Milligramm Natrium für Vorspeisen

·
200 Kalorien oder weniger und weniger als 230 Milligramm Natrium für Snacks

·
Vierzig Prozent oder weniger Kalorien aus Fett für Vorspeisen und Snacks

·
Weniger als 10 Prozent Kalorien aus gesättigten Fettsäuren für Vorspeisen und Snacks

Die in Dallas ansässige AAFES betreibt 3.500 Warenhäuser, Convenience-Stores, Tankstellen, Restaurants, Theater und Fachgeschäfte auf Militäranlagen in allen 50 Bundesstaaten, fünf US-Territorien und 33 Ländern.

Seit 1895 hilft AAFES Soldaten, Fliegern, Wächtern und ihren Familien dabei, ihre Lebensqualität zu verbessern, indem sie hochwertige Waren und Dienstleistungen zu exklusiven Militärpreisen anbietet. The Exchange ist der 54. größte Einzelhändler in den USA

Das ist wichtig, denn 100 Prozent der Exchange-Einnahmen unterstützen militärische Gemeinschaften. In den letzten 10 Jahren hat die Börse Einnahmen in Höhe von 3,4 Milliarden US-Dollar für kritische militärische Lebensqualitätsprogramme bereitgestellt. Die Börse ist eine nicht zweckgebundene Fondsgesellschaft des Verteidigungsministeriums und wird von einem Vorstand geleitet. The Exchange ist ein Vietnam-Partner zum 50-jährigen Jubiläum und plant die Kriegsgedenkveranstaltungen und -aktivitäten, die den Mut und die Opferbereitschaft von Vietnamveteranen und ihren Familien in Verbindung mit dem Vietnam-Gedenken der Vereinigten Staaten von Amerika würdigen.

Überstrecken Sie nicht. Sind Sie bereit für frische Ideen? Sehen Ihre Food-Marketing-Ideen eher nach gestern als nach morgen aus? Interessiert zu lernen, wie Foodservice-Lösungen® kann Ihre Einzelhandelsmarke für Lebensmittel aufbauen und gleichzeitig eine Plattform für Verbraucher schaffen bequeme Essensteilnahme, Differenzierung und Individualisierung? Mailen Sie uns an: Steve@FoodserviceSolutions.us oder besuchen uns auf unseren Social-Media-Seiten, indem Sie auf die folgenden Links klicken: Facebook, LinkedInoder Twitter

Leave a Comment