ANFANGSPHASE: Ultimate Travel Club bietet Abonnements für Rabatte an

Ultimativer Reiseclub

Ultimate Travel Club ist ein Abonnementdienst, der Aufschläge und Provisionen eliminiert, um den Verbrauchern die niedrigsten Preise zu bieten.

Für eine monatliche Gebühr von 19 £ erhalten Reisende Zugang zu niedrigeren Preisen für Hotels, Ferienwohnungen, Flüge, Mietwagen, Kreuzfahrten und andere Freizeitmöglichkeiten wie Themenparks, Kinos und Restaurants.

Was ist Ihr 30-Sekunden-Pitch für Investoren?

Wir ermöglichen Mitgliedern, Reisen zu Handelspreisen zu buchen! Abonnenten sparen bis zu 40 % bei Hotels, Urlaub, Kreuzfahrten, Villen und vielem mehr. Im Gegensatz zu anderen Reisewebsites verzichten wir auf Aufschläge und Provisionen, um sicherzustellen, dass Mitglieder Zugang zu den niedrigsten Preisen haben.

Wir bieten 14 kostenlose Testversionen an und garantieren die besten Preise. Wir verdienen kein Geld mit dem Verkauf von Reisen, es ist die Abonnementgebühr, die unseren Geschäftsbetrieb bezahlt. Wir schätzen, dass allein in Großbritannien mehr als sieben Millionen Menschen von einer Reisebuchung auf diese Weise profitieren könnten.

Unternehmen

Ultimativer Reiseclub

Webseite

Homepage 2022

Beschreiben Sie sowohl die geschäftlichen als auch die technologischen Aspekte Ihres Startups

Wir haben Zugriff auf die gleiche Art von bewährter Reservierungstechnologie wie die meisten Reisebüros und Online-Buchungsportale, und wir verwenden einen lang etablierten und hoch angesehenen Fulfillment-Partner, um unseren Mitgliedern fachkundigen Telefonsupport zu bieten. Auf diese Weise nutzen und unterstützen wir Partner, die bereits Teil der Industrielandschaft sind und uns dabei helfen wollen, die Branche wieder zum Laufen zu bringen.

Geben Sie uns Ihre SWOT-Analyse (Strengths, Weaknesses, Opportunities, Threats) des Unternehmens.

Unsere Stärke ist, dass wir das erste britische Reiseabonnementunternehmen sind, das gegründet wurde, um Mitgliedern Zugang zu Handelspreisen zu geben, und wir haben bereits alle Technologien entwickelt und eingeführt, die wir für den erfolgreichen Betrieb des Geschäfts benötigen.

Die Hauptschwäche ist, dass wir ein völlig neues Konzept haben, das eine etwas komplizierte Botschaft ist, um es der Öffentlichkeit schnell zu vermitteln. Die Wachstumschancen sind enorm, da wir alle die wachsende Attraktivität abonnementbasierter Unternehmen anerkennen, und wir schätzen, dass mehr als sieben Millionen Briten davon profitieren würden, ihre Reisen auf diese Weise zu buchen, und wir haben ein angrenzendes Lifestyle-Angebot in unserer Travel Plus-Stufe, das dies könnte noch mehr Menschen profitieren.

Die Bedrohungen kommen von anderen in der Branche, die vielleicht ein ähnliches Angebot in Betracht ziehen, aber für sie würde dies ihr aktuelles Geschäftsmodell gefährden.

Was sind die Reiseschmerzpunkte, die Sie sowohl aus Kunden- als auch aus Branchensicht zu lindern versuchen?

Dieser brandneue innovative Ansatz, den wir genau zu dem Zeitpunkt eingeführt haben, als die Reisebeschränkungen gelockert werden, stellt nicht nur sicher, dass Verbraucher immer garantiert die besten Preise erhalten, sondern sie werden auch in der Lage sein, die größte Auswahl an Daten, Tarifen und Zimmern zu buchen und Standorte zur Verfügung.

Im Gegensatz zu traditionellen Agenten und Mitgliedschaftsprogrammen ist Ultimate Travel Club völlig unabhängig und in der Lage, eine echte Auswahl in Großbritannien und weltweit anzubieten. Ihr privater Mitgliedsstatus bedeutet, dass Abonnenten Zugang zu provisionsfreien Preisen erhalten, die auf öffentlich zugänglichen Portalen nicht verfügbar sind. Alles abgesichert durch eine branchenführende Preisgarantie sowie ATOL- und ABTA-Schutz.

Sie haben also das Produkt, wie werden Sie nun viele Kunden bekommen?

Das ist unsere größte Herausforderung. Es ist entscheidend, der großen britischen Öffentlichkeit die Botschaft zu vermitteln, dass sie Geld sparen können, wenn sie Reisen auf diese Weise buchen. Wir konzentrieren uns derzeit auf digitale Leistungskanäle und Partnerschaften, aber wir beabsichtigen, im Jahr 2022 etwas Markenmarketing zu betreiben.

Indem wir potenziellen Mitgliedern eine 14-tägige kostenlose Testversion anbieten, hoffen wir, dass wir sie dazu bringen können, unsere Preise zu überprüfen, bevor sie woanders buchen. Sie können sich selbst davon überzeugen, dass unsere Sparansprüche echt sind und dass sie Geld sparen – tatsächlich mehr als die Kosten ihres Abonnements – und sich zu diesem Zeitpunkt verpflichten, beizutreten.

Teilen Sie uns mit, welchen Prozess Sie durchlaufen haben, um einen echten Bedarf für Ihr Unternehmen und die Größe des adressierbaren Marktes festzustellen.

Wir wissen, dass die Verbraucher die Vorteile abonnementbasierter Dienste kennen. Daher ist es unsere Vision, eine wachsende Gemeinschaft gleichgesinnter Reisender zu schaffen, die das Selbstvertrauen haben, mehr zu entdecken, weil sie immer weniger bezahlen. Letztendlich ermutigt der Sektor mehr Reisende zurück in die schwer getroffene Gastfreundschaft. Unterstützung des Reise- und Freizeitsektors in Großbritannien und weltweit.

Das Unternehmen wurde als Ergebnis dessen gegründet, was wir während der Pandemie und der sich verändernden Welt des Reisens gesehen haben. Wir wissen, dass die Reisebranche ein paar extrem schwierige Jahre hinter sich hat, und wir möchten ihr dabei helfen, sich zu erholen, indem wir das Reisen für alle zugänglicher machen. Reisen sind teurer und haben kurzfristig weniger Auswahl, und es gibt einen enormen Nachholbedarf für Menschen, die Freunde und Familie besuchen, entfliehen und erkunden möchten. Wir wollen die Reisebranche unterstützen, Menschen wieder auf Reisen bringen und im Wesentlichen das Reisen zurückbringen, besser.

Mitglieder des Ultimate Travel Club haben Zugang zu Einsparungen von bis zu 40 % bei 900.000 Hotels, Pauschalreisen, Kreuzfahrten, Mietwagen, Villenvermietungen sowie Rabatten auf britische Restaurants, Kinos, Golf und Tagesausflüge und Attraktionen. Abo-Modelle sind allgegenwärtig (Gerichte zum Nachkochen, Kosmetik, Fernsehen und sogar Autos) und die Menschen fühlen sich bereits wohl damit. Es ist ein bewährtes Modell, das funktioniert.

Wir sind die ersten, die dieses Modell nutzen, um den Zugang zu Reisen zu Handelspreisen zu ermöglichen. Und wir lieben die Reisebranche und wissen, dass es so viel Lust gibt, die Welt noch einmal zu entdecken – deshalb ist es uns wichtig, dabei zu sein, sie nach einer so schwierigen Zeit wieder auf die Beine zu stellen. Unsere Forschung zeigte drei wichtige demografische Gruppen, die vom Beitritt profitieren werden – tausendjährige Wochenendurlauber, blühende Familien und wohlhabende leere Nester.

Wie und wann wirst du Geld verdienen?

Unsere Gemeinkosten werden streng kontrolliert, daher gehen wir davon aus, dass wir bis zum Ende unseres ersten Handelsjahres einen Gewinn erzielen werden.

Was sind die Hintergründe und bisherigen Erfolge des Gründerteams?

Ultimate Travel Club wird von Stephen Knight und Brett Norton gegründet. Beide haben eine große Leidenschaft und Liebe zum Reisen und das Geschäft basiert auf dem Wissen, dass es für die Reisebranche einen besseren Weg gibt, zu arbeiten.

Stephen Knight, Vorsitzender: ein erfahrener Chief Marketing Officer mit mehr als 35 Jahren Erfahrung. Er hat für Fortune Top 500- und FTSE Top 100-Unternehmen gearbeitet, darunter The Walt Disney Company als SVP für Marke und Marketing in EMEA. Als ehemaliger leitender Angestellter einer Werbeagentur gründete Stephen die weltweit erste virtuelle Full-Service-Marketingagentur, Pimento, die heute über ein globales Netzwerk von fast 5500 Mitarbeitern in 200 Agenturen und Beratungsunternehmen verfügt. Er war in verschiedenen Vorständen tätig und hat mehrere NED-Positionen inne und hat in der gesamten Reisebranche mit Kreuzfahrten, Fluggesellschaften und OTAs gearbeitet.

Brett Norton, Chief Executive Officer: 20 Jahre Erfahrung in Handelsstrategie und Marketing für Reise-, Freizeit- und Gastgewerbeunternehmen in Großbritannien. Er war sowohl auf Kunden- als auch auf Agenturseite tätig und war an einer Vielzahl von Reisemarken beteiligt oder arbeitete mit ihnen zusammen, darunter Saga, Celebrity Cruises, Travelopia und Riviera.

Jae Hopkins, unser Chief Marketing Officer, ist ein Experte in der Reisebranche, zuvor Kommunikationsleiter bei Butlins, Marketingdirektor von Exodus Travel und Verkaufs- und Marketingdirektor bei Eurotunnel.

Was war bisher der schwierigste Teil bei der Suche nach dem Unternehmen?

Der Start während der Pandemie war eine Herausforderung, da sich die Regeln ständig änderten. Wir wussten jedoch, dass sich die Welt des Reisens irgendwann wieder öffnen würde, da die Menschen es lieben, die Welt um sich herum zu erkunden. Nach den 18 Monaten, die die Leute hatten, wissen wir, dass es einen Nachholbedarf zum Reisen gibt.

Wir haben gerade Forschungsergebnisse zu hybriden Feiertagen veröffentlicht und zeigen, wie immer mehr Mitarbeiter den Menschen erlauben, Sandwich-Pausen einzulegen – Arbeit und Reisen zu kombinieren.

Dies ist einer der Hauptvorteile eines schlanken Startups. Wir haben in großen Unternehmen gearbeitet, in denen sich „die Maschine“ langsam drehen und Veränderungen erleichtern kann, aber die Zusammenarbeit mit der kleinen Gruppe von Gründungsteammitgliedern, die wir bei UTC haben, ermöglicht es uns, auf Hindernisse zu reagieren, die sich uns in den Weg stellen.

Vielfältige Erfahrungen im Team helfen uns dabei, kreative Wege zu finden, um gemeinsam mit Hindernissen umzugehen.

Im Allgemeinen stehen Reise-Startups vor einer ziemlich schwierigen Zeit, um etwas zu bewirken – also warum gehören Sie zu den Glücklichen?

Andere Reiseclubs wählen aus, welche Hotels oder Villen ihre Mitglieder besuchen können – oder haben nur eine kleine Auswahl an Daten. Reisebüros (sowohl online als auch offline) haben eine große Auswahl an Angeboten, berechnen jedoch Provisionen, die Ihr Urlaubsbudget auffressen. Und je mehr Sie ausgeben, desto mehr berechnen sie – selbst wenn es nur um eine Buchung geht. Wir bieten das gesamte Urlaubsangebot im In- und Ausland zu den besten Preisen (garantiert) und mit ABTA / ATOL-Schutz.

Niemand sonst bietet eine Mitgliedschaft für den Zugang zu Handelspreisen für eine große Auswahl an Reisen an, daher hebt uns unser Angebot von anderen ab. Die Reisebranche ist groß, daher gibt es Platz für viele verschiedene Modelle, um den unterschiedlichen Kunden gerecht zu werden, aber versierte Reiseliebhaber werden die Innovation zu schätzen wissen, die unser Modell mit sich bringt.

Was glauben Sie, in welchem ​​Zustand Ihr Startup in einem Jahr sein wird?

Unser Plan ist zu wachsen. Wir haben die Mittel, um auf den Markt zu kommen und Abonnements anzukurbeln, aber sobald wir bewiesen haben, dass das Modell bei den Verbrauchern beliebt ist, und die genauen Anschaffungskosten über verschiedene Kanäle verstehen, werden wir möglicherweise in der Scale-up-Phase nach Investitionen suchen.

Was ist Ihr Endspiel? (Börsengang, Übernahme, Wachstum und Privatisierung etc.)

Wir müssen uns noch für ein Endspiel entscheiden. Im Moment ist es unser Ziel, zu wachsen, unsere Marke zu etablieren und einen starken Mitgliederpool zu schaffen, der seinen Teil zur Entwicklung eines erfolgreichen Unternehmens beiträgt. Sobald wir dort sind, werden wir sehen, was als nächstes kommt.

Die Startup-Phase von PhocusWire

Erfahren Sie mehr über unser Profiling neuer Reiseunternehmen und wie Sie sich bewerben können.

Leave a Comment