ANFANGSPHASE: NextRetreat optimiert die Organisation von Teamreisen

NextRetreat

NextRetreat ist eine All-in-One-Plattform, die den Prozess der Organisation von Teamreisen streamt.

NextRetreat, das Reiseveranstaltern hilft, den richtigen Veranstaltungsort und die richtigen Daten zu finden, wurde im Januar 2020 nach dem früheren Co-Living-Venture von CEO Martin Studencan, Wolfhouse, gegründet.

Was ist Ihr 30-Sekunden-Pitch für Investoren?

Die Organisation von Team-Retreats oder Firmen-Offsites ist zeitintensiv. Es ist schwierig, das richtige Ziel zu wählen, wo jeder seine Wirkung entfalten kann, oder einen geeigneten Veranstaltungsort für ein Team zu finden (z. B. groß genug). Das Synchronisieren von Daten, Orten, Flügen und der Verfügbarkeit von Veranstaltungsorten ist eine große Herausforderung. Bestehende Lösungen haben eingeschränkte oder keine erforderlichen Funktionalitäten.

NextRetreat ist die weltweit erste All-in-One-Plattform, auf der Organisatoren von Firmen-Retreats und Teams außerhalb des Standorts Hunderte von Stunden einsparen, die normalerweise für die Organisation, Kommunikation und Synchronisierung aufgewendet werden, sowohl intern als auch extern.

Webseite

https://www.nextretreat.com/

Beschreiben Sie sowohl die geschäftlichen als auch die technologischen Aspekte Ihres Startups.

Vor NextRetreat musste man für die Organisation von Teamreisen unzählige Stunden auf Google und Reiseseiten verbringen, um Flüge zu recherchieren, Reiseziele, Veranstaltungsorte, die Verfügbarkeit von Teammitgliedern und andere mühsame Details zu vergleichen. NextRetreat kombiniert all diese Elemente in einer benutzerfreundlichen Lösung, die die Organisation von Teamreisen zum Kinderspiel macht.

Wir haben in der Vergangenheit Tausende von Teammitgliedern gehostet und wissen, worauf es wirklich ankommt. Wir haben unsere eigene proprietäre Technologie entwickelt, die den Reiseorganisationsprozess beschleunigt, einschließlich einzigartiger Algorithmen, die Zeit bei der Auswahl der richtigen Reiseziele, Veranstaltungsorte oder Daten sparen. Ein Beispiel: Einer der herausforderndsten Aspekte bei der Organisation von Teamreisen ist die Auswahl eines Datums. Einen Zeitblock zu finden, der in den Zeitplan aller passt, und einen verfügbaren Veranstaltungsort zu finden, kann sich manchmal wie eine Unmöglichkeit anfühlen. Der Sync-Kalender von NextRetreat vergleicht Flughäfen an Ihren ursprünglichen Standorten und ausgewählten Zielen, Tausende von Hin- und Rückflügen und andere Variablen und hilft Ihnen so, die richtigen Daten für Ihre Reise auszuwählen.

Geben Sie uns Ihre SWOT-Analyse (Strengths, Weaknesses, Opportunities, Threats) des Unternehmens.

Stärken und Chancen

– Erfahrung mit dem Segment

– Hohes anfängliches organisches Interesse ohne aktive Marketinganstrengungen

– Wachstum des Marktes

– Mehr Remote-Teams (aufgrund von COVID) bedeuten ab und zu einen größeren Bedarf an persönlicher Interaktion (mehr Team-Retreats)

– Immer mehr Unternehmen teilen ihr Büro auf

– Gehäufter Reisebedarf nach Ende der Pandemie

– Wachsendes Interesse an kürzeren Aufenthalten

Risiken und Schwächen

– Mögliche technische Probleme

– Keine Möglichkeit, Flüge direkt auf der Plattform zu buchen

– Unvorhersehbarkeit der COVID-19-Pandemie

Was sind die Reiseschmerzpunkte, die Sie sowohl aus Kunden- als auch aus Branchensicht zu lindern versuchen?

Zu den häufigsten Herausforderungen bei der Organisation von Teamreisen gehören:

– Finden eines geeigneten Veranstaltungsortes (z. B. groß genug)

– Fehlende Informationen für Teams über Austragungsorte

– Suchen und Synchronisieren von Daten, Orten, Flügen und Veranstaltungsorten

– Ängste und Risiken von Änderungen und Stornierungen

– Fehlender Support nach dem Kauf (bei bestehenden Lösungen)

Die Probleme, mit denen Unternehmen heute konfrontiert sind, darunter:

– Barrieren beim Sozialisieren zwischen Teammitgliedern ♀

– Schlechte Work-Life-Alignment, erhöhtes Burnout-Risiko

– Hohe Kosten der Mitarbeiterunzufriedenheit entsprechen hohen Fluktuationsraten

– Langweilige Unternehmenskultur, Probleme bei der Anwerbung von Talenten

Immer mehr Unternehmen und Startups erkennen die Vorteile von Team Retreats. Team-Retreats sind keine Wunderwaffe für alle Probleme, bieten aber für die meisten dieser Probleme eine Lösung. Team-Retreats bieten eine transformative Erfahrung – was Ihnen bleibt, ist ein glückliches, produktives und motiviertes Team.

Sie haben also das Produkt, wie werden Sie nun viele Kunden bekommen?

Kurz gesagt, wir werden unser Know-how (Hintergrund im Online-Performance-Marketing) und unsere Erfahrung aus der Vergangenheit (von Wolfhouse) nutzen, um die Verantwortlichen für die Organisation von Teamreisen zu erreichen. Es ist Teil einer umfassenderen Marketingstrategie.

Teilen Sie uns mit, welchen Prozess Sie durchlaufen haben, um einen echten Bedarf für Ihr Unternehmen und die Größe des adressierbaren Marktes festzustellen.

Die NextRetreat-App ist eine Ansammlung von fast fünf Jahren Arbeit, Trial-and-Error (viele davon) und Bemühungen vieler Menschen, die sich während dieser Reise angeschlossen haben. Die Geschichte begann 2017, als ich von London auf die Kanarischen Inseln zog, mit der Idee, den ersten Co-Living Space für Teams weltweit zu eröffnen. Ich habe ein kleines Team zusammengestellt, wir haben eine traditionelle spanische Finca gemietet und hart daran gearbeitet, sie in “Wolfhouse Los Gigantes” an der Südwestküste Teneriffas umzuwandeln. Es war wirklich ein einzigartiger Ort mit voll ausgestatteten Büroräumen, Unterkünften und Gemeinschaftsbereichen, alles unter einem Dach.

Für viele Unternehmen ist es eine Herausforderung, Teammitglieder langfristig begeistert, engagiert und leidenschaftlich für die Mission und Vision eines Unternehmens zu halten. Unternehmen haben große Anstrengungen unternommen, um ihre Mitarbeiter mit Mitgliedschaften im Fitnessstudio, Bürohunden, Freibier und anderen Vergünstigungen bei Laune zu halten. Während diese einen Unterschied machen, haben wir festgestellt, dass sich eine einzigartige Energie und Motivation entwickelt, wenn Teams reisen und zusammenarbeiten an einem Zielort außerhalb ihres Büros. Teammitglieder fühlen sich während einer Reise oder einer Retreat-Erfahrung oft motivierter, ermutigter und geschätzter, was dazu beiträgt, die Kameradschaft und das Wachstum des Teams zu fördern.

2017/2018 haben wir damit begonnen, Teams aus allen Ecken der Welt zu beherbergen, hauptsächlich aus Europa und den Vereinigten Staaten. Sie haben die Erfahrung wirklich genossen und wir bekamen Anfragen von größeren Teams mit 30, 50, 60 Teammitgliedern, die nach der gleichen Art von Erfahrung suchten. Der Wolfhouse-Veranstaltungsort bot nur Platz für bis zu 20 Personen (und das war bereits zu viel), also begannen wir mit anderen Immobilieneigentümern, Hotel- und Co-Working-Space-Managern zusammenzuarbeiten und Teams dabei zu helfen, ein Team-Retreat zu ermöglichen.

Im Laufe der Zeit brachten wir über 70 Gruppen nach Teneriffa, Las Palmas und an einige andere Orte. Nachdem wir mehr als 2.000 Teammitglieder aufgenommen hatten, begannen wir, mehrere Herausforderungen zu identifizieren, denen Unternehmen bei der Organisation dieser Reisen gegenüberstehen, wie z ), die notwendigen Annehmlichkeiten zu sichern und Unterstützung beim Flughafentransfer oder einem Privatkoch zu erhalten.

Nachdem wir diese Reisen selbst organisiert und mit anderen Unternehmen gesprochen hatten, stellten wir fest, dass Teams buchstäblich Hunderte von Stunden auf verschiedenen Reiseseiten verbrachten, um Standorte, Flugverbindungen, Veranstaltungsorte, Verfügbarkeit und andere mühsame Details zu vergleichen, wenn sie Team-Retreats oder Offsites organisierten. Dies ist eine verlorene Zeit, die effizienter genutzt werden könnte. Nachdem wir die größten Schmerzpunkte identifiziert hatten, machten wir uns 2020 an die Arbeit, um eine Lösung zu entwickeln: NextRetreat.

Wie und wann wirst du Geld verdienen?

Für jede erfolgreiche Buchung erhalten wir vom Veranstaltungsort (Hotel oder Ferienwohnung) eine Provision. Wir arbeiten mit Partnern wie Priceline, Agoda, Kiwi und anderen zusammen.

Was sind die Hintergründe und bisherigen Erfolge des Gründerteams?

Zu meinem Hintergrund gehört die Mitbegründung eines preisgekrönten Medizintechnik-Startups STEMI (gewonnen Startup Awards Slovakia 2016) und Wolfhouse. Ich wurde in Forbes 30 unter 30 vorgestellt.

Unser CTO, Peter Kulcsar Szabo, hat Angewandte Mathematik studiert und einen Master in Angewandter Informatik absolviert und über drei Jahre erfolgreich ein Entwicklungsteam geleitet. Er hat selbst eine App für jede mögliche Plattform (Web-App, Desktop, Handy und Smartwatch) erstellt. Er spielt in der ersten Liga im Wasserball und wurde 2019 slowakischer Meister.

Wie haben Sie Diversität und Inklusion in Ihrem Unternehmen angegangen?

Wir sind noch ein kleines Startup, aber Vielfalt liegt uns von Anfang an am Herzen. Ein Beispiel: Wir haben zwei Frauen im Team in wichtigen Positionen und suchen nach weiteren Mitarbeitern.

Was war bisher der schwierigste Teil bei der Suche nach dem Unternehmen?

Finden Sie die richtigen Partner und Investoren.

Im Allgemeinen stehen Reise-Startups vor einer ziemlich schwierigen Zeit, um etwas zu bewirken – also warum gehören Sie zu den Glücklichen?

Wir glauben, dass es einen wachsenden Bedarf an persönlicher Interaktion zwischen Remote-Unternehmen und mehr Work-Life-Balance gibt.

1) Coronavirus hat das Arbeiten von zu Hause aus über Nacht alltäglich gemacht. Die Zahl der Menschen, die aus der Ferne arbeiten, hat in den letzten Jahren dank Digitalisierung und Automatisierung stetig zugenommen, aber jetzt wird sie explodieren. Während der Pandemie waren viele Unternehmen gezwungen, von zu Hause aus zu arbeiten, und Manager erkannten die Vorteile. Einige kündigen möglicherweise sogar ihre Büros vollständig und bleiben vollständig oder teilweise verteilt. Remote Work hat mehrere Vorteile – ist aber noch nicht perfekt. Es gibt viele Einschränkungen, darunter Isolation, soziale Trennung und Work-Life-Alignment.

Wir glauben, dass nichts jemals die persönliche Interaktion ersetzen wird und Unternehmen sich weiterhin mindestens ein- oder zweimal im Jahr treffen werden. Unternehmen, die kürzlich ein Remote-Arbeitsmodell eingeführt haben, werden höchstwahrscheinlich einen anfänglichen Produktivitätsschub verzeichnen (wenn sie es richtig machen), aber nach einiger Zeit werden sie aufgrund der begrenzten sozialen Interaktion und des fehlenden physischen Arbeitsplatzes einen Motivationsrückgang und andere Probleme feststellen. Team-Retreats sind eine nützliche Lösung, um diese Probleme anzugehen, und eine lohnende Investition, um Mitarbeitern zu helfen, zu lernen, zu wachsen und sich miteinander zu verbinden.

2) Wir geben niemals auf. Wir nutzen jeden kleinen Rückschlag, um daraus zu lernen, ihn zu verbessern und voranzukommen.

Diese Energie ermutigt uns am meisten und wir sind angetrieben von unserer Mission, Teams zu verbinden, zu stärken und zu vereinen und ihnen dabei zu helfen, einzigartige und unvergessliche Orte an den Reisezielen der Welt zu entdecken.

Was glauben Sie, in welchem ​​Zustand Ihr Startup in einem Jahr sein wird?

Aktuell bieten und unterstützen wir an 64 europäischen Destinationen. Wir möchten Reiseziele für in den USA ansässige Teams einführen und weiter expandieren. In einem Jahr möchten wir genügend Kunden an Bord haben, die Benutzererfahrung weiter verbessern und eine weitere Finanzierungsrunde einleiten.

Was ist dein Endspiel? (Börsengang, Übernahme, Wachstum und Privatisierung etc.

Wir konzentrieren uns derzeit darauf, das Geschäft zu validieren und zu wachsen, während wir privat bleiben. Wir werden sehen, was die Zukunft bringt.

Die Startup-Phase von PhocusWire

Erfahren Sie mehr über unser Profiling neuer Reiseunternehmen und wie Sie sich bewerben können.

Leave a Comment